1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS-Gerät Augmented Reality (AR) unterstützt. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Sie iOS 11.0 oder eine höhere Version verwenden.


2. Gewähren Sie der App Zugriff auf die Kamera. Falls Sie beim ersten Starten der App den Zugriff auf die Kamera verweigert haben, können Sie den Zugriff gewähren, indem Sie die folgenden Schritte in den Einstellungen Ihres iOS-Gerät ausführen:


1. Einstellungsmenü


  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät.
  • Gehen Sie zur App-Liste unten im Menü links und tippen Sie auf das ThomasMinis-Symbol.
  • Sie sollten jetzt die Berechtigungen für die Kamera sehen. Stellen Sie den Schalter auf grün.


2. Datenschutzmenü


  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät.
  • Wählen Sie „Datenschutz“ im linken Menü aus.
  • Wählen Sie „Kamera“ aus.
  • Sie sollten nun eine Liste der Apps auf dem Gerät sehen, die Zugriff haben. 
  • Wählen Sie ThomasMinis aus und stellen Sie den Schalter auf grün.


3. Öffnen Sie die App. Nachdem Sie die Einführung abgeschlossen haben, tippen Sie auf ein Gleis. Wenn Sie auf ein leeres Brett tippen, platzieren Sie mindestens ein Teil eines Gleises darauf. Sie werden jetzt in der rechten oberen Ecke dieses Symbol sehen:




Oder dieses Symbol:



Tippen Sie darauf. Sie sehen nun ein Raster. Richten Sie das Raster auf einer flachen Oberfläche aus und tippen Sie auf den Bildschirm. 


Ihre Schienen erscheinen jetzt in Augmented Reality! Sie können mit den Schaltflächen unten links die Größe des Gleises ändern.